Urlaubsfreude, Selbstreflexion und sardische Kulinarik

Ringsum von Wasser umgeben, bewahrte Sardinien seine einzigartige Schönheit durch eine unglaublich vielfältige Landschaft. Berge, Felsküsten, Wiesen, Laubwälder, Täler und Hochebenen sowie die Küste mit ihren Stränden und Buchten. Im Nordosten Sardiniens erstreckt sich die Granitlandschaft der Gallura. Ganz im Gegenteil zum betriebsamen Leben an der Küste präsentiert sich das Innere der Gallura bis heute als urwüchsiges Bergland. Hier befindet sich das Agriturismo Desole, wo du die Möglichkeit erhältst Sardinien abseits der Touristenpfade kennenzulernen. Das Agriturismo liegt auf einer Anhöhe mitten in grüner Natur zwischen Kork- und Steineichen.


 

Sardische Kulinarik: Dich erwartet ein landestypisches einfaches Frühstück: Kaffee oder Tee, Kuchen, Kekse, Weißbrot, Marmelade, Joghurt, Cornflakes oder Milchprodukte nach Saison. Abends eine sardisches Spezialität, frisch von Vinicio zubereitet, zumeist bestehend aus Fleisch (Schwein, Schaf oder Rind), Käse, Pasta und Gemüse oder Obst je nach Verfügbarkeit und Saison. Dazu Rotwein und Wasser.

 

Workshops: Das Thema das mich vor vielen Jahren nach Sardinien gebracht hat, ist Bestandteil der Urlaubstage und Workshopreihe „Urlaubsfreude, Selbstreflexion und sardische Kulinarik“ verbindet Methoden aus dem Coaching mit Yoga und Tanz.

 

Du erhältst Zeit um stillzustehen, oder wenn du müde bist, auf der Terrasse zu sitzen und aus der Ferne auf dein Leben zu blicken. Was bringst du mit? Was hast du schon alles erreicht? Wie viel Verantwortung trägst du? Was fühlt sich davon noch gut an? Freue dich auf Klarheit, Wahrheit, Klärung und Ausrichtung. Vielleicht ist manche Erkenntnis anfangs auch schmerzhaft, doch du bist damit nicht alleine. Ich behalte mir die Freiheit vor, die Workshops auf die Bedürfnisse der teilnehmenden Personen abzustimmen. Natur, das Meer, das die Insel umgibt und die wärmenden Sonnenstrahlen ermöglichen dir aufzuruhen und dich aufzuwärmen.

 

Weitere Hilfsmittel: Yoga stärkt die gesundheitsförderlichen Potenziale von Körper, Geist und Seele. Tanz, stellt eine natürliche Ausdrucksform unserer Lebendigkeit dar und kombiniert mit Methoden aus dem Coaching kann ein Ausgleich zu beruflichen und privaten Anforderungen hergestellt werden und Urlaubsfreude gezielt gefördert werden.

 

Wir machen eine Bestandsaufnahme und nutzen die Gruppe für Erfahrungsaustausch und kreative Prozesse. Freue dich auf inspirierende Momente, gemütliche Urlaubstage und Gaumenfreuden umrahmt von Musik, aufgelockert durch Bewegung und erhalte Gelegenheit zur persönlichen Weiterentwicklung. 

 


 

Programm:

 

Fr/Sa: eigene Anreise, Begrüßung

So+Mo: Vormittag Workshop, Nachmittag zur freien Verfügung, gemeinsames Abendessen

Di: ganzer Tag zur freien Verfügung, Vormittag Möglichkeit den Markt in Olbia zu besuchen, gemeinsames Abendessen

Mi+Do: Vormittag Workshop, Nachmittag zur freien Verfügung, gemeinsames Abendessen

Fr/Sa: Abreise oder ganzer Tag zur freien Verfügung

 

Dein Nutzen: Ein Mensch, der gesund, aktiv und lebensfroh ist:

 

  • ist wach, aufgeschlossen, zufrieden und gelassen
  • spürt die Lebendigkeit und Kraft seines Körpers
  • erhält Zugang zu seiner inneren Kraft
  • reagiert gelassener auf Veränderungen
  • kann genießen und erholen

 

Bitte beachten: Ich bin keine Reiseveranstalterin. Ich bin Trainerin und biete dir die Möglichkeit Sardinien abseits der Hotels kennen zu lernen. Dafür sind deine Offenheit und Bereitschaft gefragt, dich auf die Gegebenheiten vor Ort einzustellen. Wenn du gerne individuell reist und bereit bist den Flug selber zu buchen, dich mit den anderen Teilnehmern bezüglich Mietauto zu koordinieren (das Agriturismo ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leider nicht erreichbar), dann steht einem gelungenen Aufenthalt nichts im Wege. Das Agriturismo ist nicht barrierefrei. Tiere sind allgegenwärtig: Katzen, Hunde, Schafe, Ziegen und Geckos. Warme Küche gibt es im Agriturismo nur abends, gekocht wird ein Tagesmenü. Ich bitte um dein Verständnis, dass Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten nur bedingt berücksichtigt werden können, und auch nur dann, wenn sie vorab bekannt gegeben werden. Die Halbpension ist nur ab 10 teilnehmenden Personen möglich.

 

Teilnehmer/Innen: mind. 10, max. 12 Personen

 

Anmeldung und weitere Informationen unter 0664/1311138 und im ausführlichem Programm.

 

Ich freue mich auf dich!

 

Download
Urlaubsfreude, Selbstreflexion und Kulin
Adobe Acrobat Dokument 664.4 KB