Rhythm & Move: getanzte Lebensfreude

 

TANZEN ist Freude,

TANZEN ist toll.

TANZEN ist Feuer im Herzen,

Befreiung von Kummer und Schmerzen.

TANZEN ist schreien, mal laut, mal still.

TANZEN ist Rhythmus im Blut, voll Wärme, für die Seele gut.

Silke Golob

 

Du hast einen schlechten Tag – macht nichts – tanz dich frei davon. Du hast einen guten Tag – freu dich – bleib dabei, tanz es. Musik, Rhythmus und Bewegung. Feste Tanzschritte kennt Rhythm & Move nicht. Du kannst meinen Anleitungen folgen oder deine eigene Ausdrucksform finden. Es geht darum du selbst zu sein, im Rhythmus, im Augenblick und plötzlich ist es da – dieses Gefühl purer Energie – diese Freude an der Bewegung. Das verspricht zumindest die Begründerin des Rhythmen Tanzes Gabrielle Roth. Meine Erfahrung ist: es macht Spaß, lockert, belebt und aktiviert. Für jedes Alter, für Menschen mit oder ohne gesundheitliche Beeinträchtigungen. Einfach mitmachen und ausprobieren.

 

 

Fokus:

Bewegung und Freude

 

 
     
 

          Ein Mensch, der sich an Tanz erfreut:

  • ist wach, aufgeschlossen, zufrieden und gelassen
  • lockert seine Muskulatur und baut Spannungen ab
  • spürt die Lebendigkeit und Kraft seines Körpers
  • erhält Zugang zu seiner inneren Kraft und
  • reagiert gelassener auf Veränderungen,                                                und noch vieles mehr