Einzel-Training

In den letzten Jahren beschäftigte ich mich intensiv mit verschiedensten Yoga Richtungen genauso wie mit Meditation und Achtsamkeitstraining und schnupperte in die unterschiedlichsten Bereiche fernöstlicher Methoden zur Gesundheitserhaltung.

 

Vieles davon integrierte sich in meine tägliche Praxis und begleitet mich durchs Leben.

 

Profitiere von meinem reichen Erfahrungsschatz und probiere was zu dir paßt, um einen wichtigen Beitrag zu leisten, für:

 

  • Kraft, Gesundheit und Lebensfreude
  • erholsamen Schlaf
  • Gedankenruhe
  • emotionalen Gleichgewicht
  • körperlicher Selbstregulation
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
  • Gelassenheit, uvm.

 

Ich empfehle ein Vorgespräch, um deine Erwartungen und Vorkenntnisse abzuklären.

 

Vielleicht hast du bereits an verschiedenen VHS Kurse teilgenommen, eine Kur oder Reha besucht und dort verschiedene Methoden kennengelernt, aber noch nicht den richtigen Weg gefunden sie in dein Leben zu integrieren.

 

Meine persönliche Erfahrung ist. Ob nun Bewegung oder Meditation. Durch regelmäßiges Praktizieren nehmen Freude und Zufriedenheit zu und sie sind sinnvolle Grundlage für ein gesundes Leben.


Aerial Yoga

Die Seele baumeln lassen, Körper und Geist trainieren. Aerial Yoga ist eine innovative Form der Körperarbeit aus den USA, bei der ein großes Tuch als Hilfsmittel zum Einsatz kommt. Die Vorteile: Man kann sein Körpergewicht abgeben, schont die Wirbelsäule, schafft spielend auch anspruchsvollere Positionen und fühlt sich dabei geborgen wie in einem Kokon. Elemente aus Yoga, Pilates und Akrobatik sorgen dafür, dass der Körper gedehnt und gekräftigt wird und auch Balance und Koordination nicht zu kurz kommen.


Meridiandehnübungen nach Shizuto Masunaga

Die Meridiandehnübungen erfreuen sich als Methode zur Erhaltung der Gesundheit, Aktivierung des Energieflusses und auch als Vorbereitung zur Mediation großer Beliebtheit.



Hatha Yoga

Yoga ermöglicht dir durch sanftes Dehnen deines Körpers und durch Bewegung deiner Gelenke die Selbstregulation des Körpers zu aktivieren, um so dem Altern vorzubeugen und Krankheiten wirksam zu lindern. Du kannst mit deiner Kraft in Verbindung kommen und bewusster und gelassener im Alltag agieren. Übungsabfolgen wie das Sonnengebet lassen sich hervorragend ohne großen Zeitaufwand in den Alltag integrieren.


bioenergetische Körperübungen

Als Mensch der sich in irgendeiner Form übt und bewegt bist du frischer, lebendiger, kreativer, kräftiger - einfach anders. Jede Bewegung, Körperübung schafft freie Kräfte, hebt das Lebensgefühl und verbessert die Konzentrationsfähigkeit. Das Grundübungsprogramm hat zum Ziel deinen Körper zu aktivieren, zu lockern und zu energetisieren.


5 Tibeter

Diese 5 Energie Riten helfen dabei, dich selbst wahrzunehmen, wiederzufinden, Kraft zu schöpfen und Anspannung loszulassen.  Chakren und Meridianenergien werden aktiviert und harmonisiert, das gesamte Endokrine-System und die Hormonproduktion wird stimuliert.  Die 5 Tibeter führen ins Hier und Jetzt. Sie lassen dich in deinem Körper zuhause sein, sodass du beginnen kannst, die sanften Energieströme in dir wahrzunehmen.


Meditation

Die Praxis der Meditation schärft deine Fähigkeit zur Präsenz und zum direkten Kontakt mit der gegenwärtigen Erfahrung. Eine regelmäßige Meditationspraxis erzeugt in deinem Geist neue Pfade, die zu Klarheit, Offenheit und Leichtigkeit führen. Schnell wirst du bemerken, wie wertvoll es ist, zu lernen, den Geist zu fokussieren und zur Ruhe zu bringen und wie befreiend es ist, einfach eine Zeit lang still zu sein.


Jin Shin Jyutsu

ist eine traditionelle japanische Heilkunst für den Erhalt der Lebensenergie. Bei uns auch bekannt als "Strömen". Durch das Auflegen der Hände auf bestimmte Punkte des Körpers, den so genannten Sicherheits-Energieschlössern, setzt das heilende Strömen ein. Es sorgt für Harmonie und unterstützt das innere Gleichgewicht. Beim Jin Shin Jyutsu handelt es sich um eine Selbsthilfemethode, die im täglichen Leben auf einfache Weise anzuwenden ist.


dynamische Meditation

Diese aktive Meditation hat verschiedene Phasen. Laufen, schütteln, tanzen und vieles mehr wird durch passende Musik unterstützt. Sie wirkt auf allen vier Ebenen der Entspannung: Körper, Geist, Herz und Wesenskern.


Achtsamkeitstraining

Achtsamkeit ist urteilsfreie Aufmerksamkeit auf die gegenwärtige Erfahrung. Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum. In diesem Raum erhältst du die Mögichkeit zur Wahl deiner Reaktion. Aspekte die für die Förderung von Achtsamkeit sprechen, sind:

  • um aus ungünstigen Geisteszuständen auszusteigen
  • um dir einen weiseren Zugang zu deinen eigenen Gedanken, Gefühlen und Handlungstendenzen zu ermöglichen
  • zur Bewältigung intensiver Emotionen
  • um das Schöne genauso wie das Leidvolle mit Mitgefühl anzunehmen